Kerzenmassage

Eine speziell dafür vorgesehene Kerze verwandelt sich beim Anzünden in duftendes Massageöl. Eine Kerzenmassage hilft körperliche Verspannungen zu lösen und ein Genuss für Körper und Seele!

Massagekerzen sind dermatologisch geprüft. Sie verzichten auf Farb- und Konservierungsstoffe ebenso wie auf synthetische Parfüms und Mineralöle. Als Naturprodukte verbinden sie Wohlbefinden und Hautpflege miteinander. Das Wachs wirkt wie Öl, hat aber den Vorteil, dass es nicht schmiert.

Die Massage erfolgt mit klassischen Griffen und wird verstärkt durch Aromastoffe, Licht und Wärme. Die Kerze enthält natürliche ätherische Öle und eine Mischung feinster natürlicher Inhaltsstoffe.